derfilter1

Der Filter

Kongresszeitung – eine Versuchsanordnung

FORM ODER FORMAT
Studierende der Fachbereiche Visuelle Kommunikation und Journalismus der HMKW, Berlin nehmen den Kongress der Society for News Design 2014 zum Anlass über die Eigenschaften, Möglichkeiten und Grenzen des Publizierens in Form einer Zeitung und eines Blogs zu reflektieren.

FILTER ODER SELEKTION
Aus den Fragen, was wollen wir anbieten, was können wir leisten, was ist interessant im Rahmen eines Kongresses von und für internationale Medienprofis, entwickelte sich die Idee, das tägliche Geschäft, die Grundlage des Publizierens zum Thema zu machen: Selektion!

AUSWAHL ODER ZENSUR
In jeder Hinsicht treffen wir permanent Entscheidungen, was und wie etwas veröffentlicht wird. Die Hintergründe und Ursachen für diese Entscheidungen sind vielfältig und können klug, integer, ideologisch, politisch, kulturell oder auch manipulativ, korrupt, kurzsichtig oder unmoralisch sein.

PERSPEKTIVE ODER FOKUS
Von wo aus und wohin wir gucken, nimmt Einfluss auf das, was wir zeigen und wie wir uns ausdrücken. Die Mittel der Medien sind Teil der Aussage, der Kontext ist Teil dessen, was wir wahrnehmen.

TEXT ODER BILD
Die Beziehung von Form und Inhalt – ein nicht zu trennendes Paar – ist der zweite Schwerpunkt, die dem Projekt „Der Filter“ zu Grunde liegt.

BITTE UND DANKE
Wir sind gespannt auf den Filter und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit allen Kolleginnen und Kollegen in Frankfurt!

Das Filter-Team

 

Der Filter
Conference Newspaper – An Experiment

FORM OR FORMAT
Students from the departments Visual Communication and Journalism at the University of Applied Sciences (HMKW, Berlin) are taking the conference of the Society for News Design 2014 as an opportunity to reflect on the qualities, possibilities and limits of publishing in a newspaper format and a blog.

FILTER OR SELECTION
Originating from the questions “what do we want to offer?, what can we deliver?, what would be interesting in the framework of an conference by and for international media professionals?” we developed the idea to start with what is the core of the daily publishing business: selection!

CHOICE OR CENSORSHIP
We are permanently making decisions about what is being published and how it is being published. There are various backgrounds and reasons for why and how these decisions are being made: they can be smart, ideological, with integrity, political, cultural or even manipulative, corrupt, short-sighted, or immoral.

PERSPEKTIVE OR FOCUS
The origin and the direction of our perspective influences what we are showing and expressing. The means of media are part of the statement. The context is part of our perception.

TEXT OR IMAGE
The relation of content and form – an inseparable pair – is the other focus of the project “Der Filter”.

PLEASE AND THANK YOU
We are excited and curious about the filter and looking forward to work with our colleagues in Frankfurt.

The Filter-Team

www.derfilter-blog.de

Ein Projekt der Studierenden der Fachbereiche Visuelle Kommunikation und Journalismus der HMKW (Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft, Berlin), im Rahmen des 36. Internationalen Kongresses der Society for News Design, 25. – 27. September 2014, Frankfurt, DozentInnen: Andine Müller, Cornelia Alban, Lorenz Pöllmann und Janine Sack

http://snd2014.de

Beim 16. European Newspaper Award ist die Publikation „Der Filter“ als Nachwuchsprojekt ausgezeichnet worden!

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail