About

Janine Sack arbeitet als Art-Direktorin, Dozentin und Verlegerin in Berlin.

Sie konzipiert und gestaltet Zeitungen, Zeitschriften und Bücher, sowie Webseiten und digitale Publikationen. Dabei interessieren sie vor allem die unterschiedlichen medialen Möglichkeiten in der Darstellung und Vermittlung der jeweiligen Inhalte.

Als Art Direktorin der Wochenzeitung „der Freitag“ (von 2008 – 2012) gewann Janine Sack zahlreiche Designpreise. 2017 hat sie das Redesign der taz zusammen mit Christian Küpker verantwortet.

Sie unterrichtet seit 2013 Visuelle Kommunikation u.a. an der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft, Berlin, an der Merz Akademie, Stuttgart und der Brand University, Zhuhai, China.

Von 2014 bis 2015 war sie Teilhaberin des Kunstbuch-Verlags The Green Box, wo sie unter anderem für den Bereich digitale Publikationen zuständig war. 2017 gründete sie den Verlag A Book Edition, in dem sie in Zusammenarbeit mit Künstler*innen gedruckte Bpücher veröffentlicht. Seit 2018 ist der Verlag EECLECTIC – Digital Publishing for Visual Culture im Fokus ihrer verlegerischen Arbeit.

Als bildende Künstlerin hat sie zwischen 1992 und 2009 mit besonderem Fokus auf das Verhältnis des Subjekts zu seiner medialen Repräsentation gearbeitet. Sie war Teil der Künstlerinnengruppen frauen•und•technik und -Innen. Seit 2018 ist sie Teil der technofeministischen Künstlerinnen- und Recherchegruppe Purple Noise.

Für eine Übersicht ihrer Arbeit finden Sie hier Arbeitsproben in Form eines Pdf.

workinprogress

Janine Sack is an expert for visual communication. She works as art director, teacher and publisher in Berlin.

She conceives and designes newspapers, magazines and books, as well as websites and digital publications. She is interested in the various possibilities in which form and content can be communicated.

As Art Director for the weekly newspaer ”der Freitag“ (2008 – 2012) she has won numerous design awards. In 2017 she redesigned the daily newspaper taz, die tageszeitung together with Christian Küpker.

She teaches Visual Communication t.ex. at Merz Akademie, Stuttgart, Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft, Berlin and at Brand University, Zhuhai, China

Between 2014 and 2015 she was part of the  the art book publishing house The Green Box where she was amongst other things responsible for the digital publications. In 2017 she founded A Book Edition which is specialised in producing publishing artist’s books. 2018 she founded the digital publishing house EECLECTIC – Digital Publishing for Visual Culture.

Between 1992 and 2009 she worked as an artist with a focus on the relation of the subject to its media representation. She was part of the female artist groups frauen•und•technik and -Innen. Since 2018 she is part of the technofeminist artist and research group Purple Noise.

Here you find some samples of her work as pdf (sorry for now in German only).

Janine Sack
Visuelle Kommunikation
Lindenstr. 91
10969 Berlin

kontakt [at] janinesack.de

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Prüfung übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Follow

Sign up to follow my Blog